Blog

Zukunftsschädigendes Regieren korrigieren!

Zukunftsschädigendes Regieren korrigieren!

Am 28. August stehen wichtige Entscheidungen für Schaffhausen an, es geht darum, wer den Kanton und die Stadt in Zukunft regieren soll. Diese Wahlen bringen die lang ersehnte Möglichkeit, den erfolglosen Sparkurs des Regierungsrates nicht nur durch Abstimmungen, sondern nachhaltiger …
Mehr lesen
Nein zum Sparen, Ja zu Steuern

Nein zum Sparen, Ja zu Steuern

An der letzten Vollversammlung der JUSO Schaffhausen, hat diese unter Anderem ihre Parolen zu den kommenden Abstimmungsvorlagen beschlossen.Die JUSO Schaffhausen hat bereits in der Vergangenheit die Abbaumassnahmen der Regierung entschieden abgelehnt und verurteilt. In diesem Sinne lehnte die Vollversammlung auch …
Mehr lesen
Familien sind am stärksten betroffen

Familien sind am stärksten betroffen

Die Prämien der Krankenkassen werden laufend teurer. Und im Kanton Schaffhausen steigen sie derzeit mehr an als im gesamtschweizerischen Mittel. Durchschnittlich 400 Franken oder 4.6 Prozent mehr als im Vorjahr muss eine erwachsene Person in Schaffhausen 2016 für die Krankenkassenprämien …
Mehr lesen
Faire Mieten statt Renditen

Faire Mieten statt Renditen

Die JUSO Schaffhausen hat vor knapp dreieinhalb Jahren die Initiative «Für bezahlbaren Wohnraum» lanciert. Die Initiative wurde als Redaktion auf den sehr tiefen Leerwohnungsbestand lanciert. Für einen Funktionierenden Wohnungsmarkt bräuchte es einen Leerwohnungsbestand um die 2 Prozent. In Schaffhausen liegt …
Mehr lesen
Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln

Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln

Im Juli 2012 wurde an einer Delegiertenversammlung der JUSO Schweiz beschlossen die Initiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln» zu lancieren. Für uns steht der Mensch im Zentrum des Geschehens. Unserer Auffassung nach stehen dem Menschen aufgrund seiner blossen Existenz bestimmte universell …
Mehr lesen
Nein zur Durchsetzungsinitiative

Nein zur Durchsetzungsinitiative

Die JUSO Schaffhausen stellt sich gegen die Durchsetzungsinitiative, weil wir nicht wollen, dass aus einem Teil unserer Rechtsprechung ein unverhältnismässiges und unmenschliches Unrecht wird, weil wir nicht wollen, dass Ausländer vor dem Gesetz diskriminiert werden und weil wir nicht wollen, …
Mehr lesen
JUSO Schaffhausen startet ins neue Jahr

JUSO Schaffhausen startet ins neue Jahr

Am letzten Samstag hielt die JUSO Schaffhausen im Fasskeller ihre traditionelle Jahresversammlung mit den 23 anwesenden Mitgliedern ab. Themenschwerpunkte waren dabei die Spitalgesetzrevision und die eigene Spekulationsstopp Initiative. Ausserdem standen die Vorstandswahlen auf dem Programm.Für die Fassung der Parole zur …
Mehr lesen
Für faire Mieten statt Renditen

Für faire Mieten statt Renditen

Die JUSO Schaffhausen nimmt enttäuscht zur Kenntnis, dass ihre Initiative «Für bezahlbaren Wohnraum» vom Grossstadtrat zur Ablehnung empfohlen wurde. Nichtsdestotrotz wird sie sich weiter für bezahlbaren Wohnraum in Schaffhausen stark machen und für ihr Anliegen kämpfen.Die JUSO Schaffhausen fordert mit …
Mehr lesen
Walter Vogelsanger: der einzige wählbare Ständeratskandidat

Walter Vogelsanger: der einzige wählbare Ständeratskandidat

Die JUSO Schaffhausen hat an ihrer letzten Vollversammlung unter anderem ihre Empfehlung für die zwei zur Wahl stehenden Ständeratssitze und die Parole zum neuen Tourismusgesetz gefasst.Neben den Nationalratswahlen, bei denen die JUSO Schaffhausen mit Stefan Lacher und Sophie Schudel frischen …
Mehr lesen