Blog

Grossstadtrat Jonathan Vonäsch zurückgetreten

Grossstadtrat Jonathan Vonäsch zurückgetreten

Liebe Ratskolleginnen liebe Ratskollegen, werte Anwesende Nach zwei spannenden Jahren im Schaffhauser Grossstadtrat wird mein Politkittel vorerst wieder im Kleiderschrank verstaut. Aus beruflichen Gründen steht ein Wohnortswechsel über die Kantonsgrenzen hinaus bevor. Da dies das Fortführen meines Amtes als Grossstadtrat …
Mehr lesen
Seraina Fürer aus dem Kantonsrat zurückgetreten

Seraina Fürer aus dem Kantonsrat zurückgetreten

Im Rahmen der heutigen Kantonsratssitzung hat JUSO-Kantonsrätin Seraina Fürer ihren Rücktritt per Ende dieses Jahres bekannt gegeben. Ihren Rücktritt begründet sie mit einem ausbildungsbedingten Wegzug von Schaffhausen, der ihr das weitere Ausüben des Mandats als Kantonsrätin unmöglich macht. Ihre Nachfolge …
Mehr lesen

Keine Steuergeschenke für Grossaktionäre

An der Vollversammlung der JUSO Schaffhausen vom vergangenen Samstag haben die anwesenden MitgliederInnen die Parolen für den kommenden Abstimmungssonntag gefasst. Sie sprachen sich mit Bestimmtheit für ein dreifaches Ja aus.Die Versammlung kam einstimmig zum Schluss, die Energiestrategie 2050 zu unterstützten. …
Mehr lesen
Ohne Präsidium ins neue Jahr

Ohne Präsidium ins neue Jahr

Die JUSO Schaffhausen hat sich am vergangenen Samstag, 21. Januar, im Gewölbekeller des Restaurant Sternen getroffen, um die alljährlich anstehenden Vorstandswahlen abzuhalten und über die kommenden Abstimmungen zu informieren.Leider musste die 18-köpfige Versammlung von Casimir Fürer und Mala Walz Abschied …
Mehr lesen
Zwischennutzung des Kammgarn-Westflügels drängt sich auf

Zwischennutzung des Kammgarn-Westflügels drängt sich auf

Die JUSO Schaffhausen begrüsst den Entscheid des Stadtrates, die beiden Stockwerke des Kammgarn-Westflügels nicht an die IUN World zu verkaufen, sowie an den weiteren bisherigen Plänen festzuhalten. Da die Nutzung der drei oberen Stockwerken momentan in den Sternen steht, muss …
Mehr lesen
Ein transparenter Wahlkampf gehört zu einer ehrlichen Demokratie

Ein transparenter Wahlkampf gehört zu einer ehrlichen Demokratie

Die JUSO Schaffhausen legt ihr Budget für den Kantonsratswahlkampf offen und fordert die anderen Schaffhauser Parteien in einem offenen Brief dazu auf, ihr gleichzutun. Die Schaffhauser Bevölkerung soll sich darüber informieren können, welche finanzstarken Personen und Organisationen hinter dem Wahlkampf …
Mehr lesen
JUSOplus Liste 12 am 25. September in den Kantonsrat

JUSOplus Liste 12 am 25. September in den Kantonsrat

Die JUSO Schaffhausen tritt wie bereits vor vier Jahren mit einer eigenen Liste an. Auf der JUSOplus Liste 12 kandidieren auch Personen, die nicht JUSO Mitglied sind, aber zumindest mit unserer Politik sympathisieren. Besonders in Freundeskreisen, Kultur- und Sportvereinen, sowie …
Mehr lesen
Zukunftsschädigendes Regieren korrigieren!

Zukunftsschädigendes Regieren korrigieren!

Am 28. August stehen wichtige Entscheidungen für Schaffhausen an, es geht darum, wer den Kanton und die Stadt in Zukunft regieren soll. Diese Wahlen bringen die lang ersehnte Möglichkeit, den erfolglosen Sparkurs des Regierungsrates nicht nur durch Abstimmungen, sondern nachhaltiger …
Mehr lesen
Nein zum Sparen, Ja zu Steuern

Nein zum Sparen, Ja zu Steuern

An der letzten Vollversammlung der JUSO Schaffhausen, hat diese unter Anderem ihre Parolen zu den kommenden Abstimmungsvorlagen beschlossen.Die JUSO Schaffhausen hat bereits in der Vergangenheit die Abbaumassnahmen der Regierung entschieden abgelehnt und verurteilt. In diesem Sinne lehnte die Vollversammlung auch …
Mehr lesen
Familien sind am stärksten betroffen

Familien sind am stärksten betroffen

Die Prämien der Krankenkassen werden laufend teurer. Und im Kanton Schaffhausen steigen sie derzeit mehr an als im gesamtschweizerischen Mittel. Durchschnittlich 400 Franken oder 4.6 Prozent mehr als im Vorjahr muss eine erwachsene Person in Schaffhausen 2016 für die Krankenkassenprämien …
Mehr lesen